Slider

Ich verbinde in meiner Arbeit die bewährten Methoden der konventionellen klassischen Psychotherapie mit den sanften Abläufen und Ansätzen der wirkungsstarken energetischen Heilarbeit.

Basierend auf den neuesten aktuellsten Studien und Erkenntnissen aus den Bereichen der Neurologie, Biochemie, Zellbiologie, Quantenphysik und Energetischen Psychologie!

Körperliche oder psychische Beschwerden, Belastungen aber auch aktuelle Beziehungsprobleme sind meinem Verständnis und Erfahrung nach Hinweise auf schon länger währende unbewusste innere Konflikte!

Dabei geht nicht darum „selber Schuld an etwas zu sein“, sondern um Wirkweisen von unbewussten Mustern & Strukturen und dienen letztlich der Auseinandersetzung mit sich selbst (Bewusstwerdung), der eigenen Lebensweise und dienen der persönlichen Weiterentwicklung.

Das wesentlich Ursächliche, d.h. das eigentliche Thema um das es bei länger andauernden oder immer wiederkehrenden Belastungen geht, ist meist unter der Problem (Symptom)-Oberfläche verborgen und liegt somit außerhalb unserer bewussten Verstandesreichweite!

Die Beschwerde, das Problem an sich, bildet sozusagen nur die sichtbare Spitze eines unsichtbaren Eisberges, bei dem sich die Hauptlast unter der Oberfläche befindet! 

 

Ein selbstfreundliches und selbstmitfühlendes Zuwenden zu den tiefer liegenden blockierenden Ursachen Ihrer Symptomatik, Ihren Beschwerden und Ihrer derzeitigen Problemen bringt Sie wieder in Kontakt…

…mit Ihren Gefühlen…mit Ihrem Körper…mit sich Selbst.

Meist bestehen diese Ursachen, die uns Stress, Schmerz und Probleme bereiten aus nicht verarbeiteten Gefühlen, wie Trauer, Wut oder Angst sowie aus unbewussten Glaubenssätzen!

Wenn diese Gefühle und Glaubensätze unsere Aufmerksamkeit und Zuwendung bekommen…dann können sie wieder frei fließen und uns loslassen…

…und dafür ist es dank der Methoden der energetischen Psychologie nicht erforderlich in alte, vielleicht leid- und schmerzvolle Geschichten und Erinnerungen eintauchen zu müssen. 

Ein lockerer innerer Kontakt zu Ihrem Thema, was Sie zu mir führt, reicht völlig aus…Ihr Unterbewusstsein weiss, warum was wie ist!

Erschaffen Sie ein zukünftiges inneres und äußeres „Betriebsklima“, in dem Sie mit sich und Ihrem Körper gerne leben, weil Sie sich zufrieden, lebendig und sich mit sich selbst im Reinen fühlen…

…und weil Sie auch wissen werden und achtsam dafür sein können, was Sie dafür benötigen damit es auch so bleibt!

 

„Alles ist mit allem verbunden“

Albert Einstein

Erkennen

Üblicherweise wird der Schwerpunkt zur Lösungsfindung unserer Probleme & Beschwerden auf das Erinnern & Verstehen gelegt … in der Regel über das Erzählen und Berichten dessen, was wir erlebt haben, was wir darüber denken oder was uns derzeit beschäftigt oder stört.

Diese Erinnerungs- und Wissensprozesse vollziehen sich neurologisch gesehen hauptsächlich in der linken Gehirnhälfe …dem Sitz des Alltagsbewusstseins.

Wiederholtes Erzählen verstärkt neurologisch die Muster und Strukturen unserer Probleme aber leider nur und verfestigen sie…

„Reden“ alleine entlastet uns allenfalls einen kurzen Moment lang, während sich im Hintergrund die emotionale Belastung wieder aufbaut und noch hartnäckiger wird!  

 

Lösen

Den aktuellen Problemen & Beschwerden zugrundeliegenden -meist unbewussten- emotionalen & mentalen Ursachen sind jedoch in der rechten Gehirnhälfte sowie im gesamten Zellsystem und feinstofflichen Energiesystem unseres Körpers abgespeichert und archiviert.

Alles sinnlich Erfahrene & Wahrgenommene ist hier hinterlegt…und zwar seit dem Zeitpunkt unserer Zeugung…im Zellgedächnis der ersten Zelle und wird bei jeder Zellteilung als Information an den gesamten Organismus weitergeben!

Somit heilt auch nicht die Zeit automatisch alle Wunden! Wir gewöhnen uns nur an den Schmerz!

Dieser rechte Bereich des Gehirns funktioniert nach eigenen Regeln und die hier hinterlegten Informationen werden nicht über den Verstand abgerufen, sondern unterliegen ganz eigenen Wirkmechanismen, die jedoch gezielt aktiviert und angesprochen werden müssen…damit der „Schmerz“ uns loslassen kann!   

 

Wenn nun nicht zeitgleich in Bezug auf ein aktuelles Thema beide Gehirnhälften mit dem Zell- und feinstofflichen Energiesystem aktiviert werden, können Sie zwar ganz viel verstehen und analysieren… 

…aber Sie werden Ihre derzeitige Probleme und die damit im Zusammenhang stehenden Beschwerden mit Ihrem Verstandswissen alleine nicht dauerhaft lindern, lösen oder gar heilen können!

Es braucht dazu einen kohärenten Alpha/Theta Gehirnwellenzustand, in dem unser Gehirn viel aufnahme- und veränderungsbereiter ist, als im Beta Gehirnwellenzustand…unserem Alltagsbewusstsein!

Es gilt also die Inhalte des Verstandes- und Alltagsbewusstseins mit den dazu abgespeicherten (emotional erlebten) Inhalten des Unterbewusstein und der Körper(zell)intelligenz zu verbinden…
 
…und genau hier setzen die schonenden und sanften neurobiologischen  Methoden aus der energetischen Psychologie, wie z.B. die Klopfakupressur/EFT* an!

 

Bestimmte Meridianpunkte (bioelektrische Schaltstellen) werden während des „Klopfens“ am Körper stimuliert und ein bestimmtes Thema wird zeitgleiche innerlich fokussiert und benannt. 

Das zu bearbeitende Thema kann alles sein … ein Gefühl, Gedanke, Körpergefühl oder eine aktuelle Situation.

Diese Klopf-Stimulierung sowie die innerliche Fokussierung auf das zu bearbeitende Thema und das gleichzeitige Benennen des Themas aktiviert zeitgleich beide Gehirnhälften und ermöglicht nun den Zugriff auf das Archiv des Unterbewusstseins, zu den entsprechenden neuronalen Verschaltungen im Gehirn, und löst hormonelle Vorgänge (Neurotransmitter, Botenstoffe) aus und aktiviert nun all, das, was zu diesem Thema im Körper(zell)- und Energiesystem abgespeichert und hinterlegt ist.

Die persönlichen Archive werden sanft und schonend stimuliert und aktiviert und geben nun das frei, was relevant für die weitere Verarbeitung des betreffenden Themas ist.

Dadurch wird das Gesamtsystem Schritt für Schritt entlastet, die Blockaden können sich lösen, und die Energie, die vorher im System gebunden war, kann wieder frei fließen.

Das alleinige „darüber Reden“, das Erzählen über Probleme und das Schildern von Ereignissen löst weder die in unserem Unterbewusstsein verankerten abgespeicherten und ursächlichen Zusammenhänge, noch kann es nachhaltig heilend wirken.

Nach einer meist kurzen Entlastungsphase bauen sich dann im Hintergrund wieder die alten Gefühle auf, die dann als Anspannung, Unruhe oder Leere im Körper wieder spürbar werden, wenn wir sie nicht durch Aktivitäten oder Genussmittel wegdrücken!

Es ist mittlerweile neurologisch belegt, dass je mehr und je öfter belastende Erinnerungen und Situationen erzählt und geschildert werden, desto tiefer graben sie sich im Gehirn ein und verfestigen die dortigen neuronalen Verbindungen, Muster und Strukturen.

Nicht nur dass diese Verbindungen, Muster und Strukturen immer stärker, hartnäckiger und belastender werden je öfter ich sie über das Erzählen aktiviere, sondern sie verstärken auch alle Gedanken, Gefühle und Körperempfindungen, die mit dem Thema verbunden sind!

 

Klopfakupressur/EFT*...was ist das?

Einen Schwerpunkt in meiner Arbeit nimmt die Klopfakupressur/EFT* ein.

Die Meridian-Klopfakupressur ist keine eigenständige Therapieform und sie ist auch kein „Zauberstab“!

Sie ist jedoch eine der effektivsten, vielseitigsten und sanftesten Methoden zum Auflösen von Blockaden und Ursachen von körperlichen und emotionalen Problemen und sollte immer im professionellen Bereich mit anderen therapeutischen Interventionen kombiniert werden.

Aber auch allein für sich genommen ist sie als Selbsthilfemethode von unschätzbarem Wert. Ich zeige Ihnen, wie Sie selbst einfach, schonend, sanft und zugleich effektiv auch zu Hause oder unterwegs selbstwirksam an Ihren Beschwerden und Anliegen arbeiten können … wenn Sie das möchten!

Es handelt sich hier um eine in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) beheimateten Meridian-Klopf-Technik, die über 3.000 Jahre alt ist und die nachhaltige Bearbeitungs- und Veränderungsprozesse auf verschiedenen Ebenen bewirkt und stimuliert.

Meridiane stellen ein energetisches Informations- und Weiterverarbeitungssystem dar, welches innere unbewusste Blockaden = Kurzschlüsse einerseits zum Schutz des Gesamtsystem  verursacht und andererseits diese Kurzschlüsse auch wieder aufspürt, bearbeitet und löst.

  • Parallel dazu werden neuronale Verschaltungen im Gehirn aktiviert und umgestaltet = Neuroplastizität. Darunter versteht man die Fähigkeit des Gehirns, einmal Gelerntes auch wieder umzulernen, also bestehende Strukturen und Muster dauerhaft zu verändern!
  • Ebenso erfolgen biochemische (Hormone, Neurotransmitter, Endorphine ect.)  Prozesse, u.a. Reduzierung der Stresshormone Cortisol und Andrenalin sowie gleichzeigige Erhöhung der „Wohlfühl“hormone Serotonin, Oxytocin und Dopamin = reziproke Hemmung...mit dem Resultat, dass unmittelbar, unabhängig vom zu bearbeitenden Thema, eine körperlich spürbare Entspannung wahrnehmbar wird.
  • Körperliche Prozesse auf Nerven-, Organ- und Zellebene (Epigenetik) werden aktiviert und stimuliert …sowie die notwendige zeitgleiche Vernetzung- und Verschaltung  von linker und rechter Gehirnhälfte…
  • … zudem wird das feinstoffliche Energiesystem, in dem alle Informationen über die jeweilige zu bearbeitende Thematik quasi aufgezeichnet und abgespeichert sind, aktiviert und kann nun entsprechende Informationen zur weiteren Verarbeitung freigeben.

Und nicht zuletzt ist es nachweislich heilsam, selbst stärkend und kraftgebend, sanfte freundliche Berührung durch sich selbst zu erfahren…sich selbst Aufmerksamkeit zu geben und sich wohlwollend und mitfühlend seinen eigenen aktuellen Themen und Anliegen zuzuwenden und diese damit anzunehmen…so unerfreulich, belastend und störend sie auch sein mögen!

Die Klopfakupressur ist seit 2012 von der weltweit größten und strengen Kriterien zugrundeliegenden Psychologengesellschaft (APA) als wissenschaftliche und evidenzbasierte Therapiemethode anerkannt.

Die WHO hat die Akupunktur, ein heilmedizinischer Verwandter der Akupressur, als wirksames Heilsystem anerkannt!

Das bedeutet, dass die Wirkung anhand von wissenschaftlichen Studien als belegt und gesichert gilt!

Da ich Ihnen hier lediglich einen groben Einblick dieser komplexen und vielfältigen Methode und deren Hintergründe vermitteln kann, empfehle ich Ihnen folgende Internetseiten zur weiteren Vertiefung:
– Verband für Klopfakupressur e.V.

– KLOPF- Tutorial

Wissenschaftliche Studien zur Wirksamkeit: 

www.eft-info.com

Natürlich stehe auch ich Ihnen gerne für weiterführende Fragen oder Informationen zu Verfügung!

Literaturempfehlungen:

Bohne, Michael (2014) „Bitte klopfen“ Anleitung zur emotionalen Selbsthilfe (3.Auflage), Carl-Auer-Systeme Verlag: Heidelberg

Marx, Susanne (2013) „Klopfen befreit! EFT klar und verständlich“ (4. Auflage), VAK Verlags GmbH: Kirchzarten/Freiburg

Eschenröder, C.T. (2014) „Neue Methoden und Techniken in der Psychotherapie“ erschienen im Psychotherapeutenjournal 2/2014, S. 148-155

EFT*“ ist eine beim Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) eingetragene Marke. Die angebotenen Einzel- und Gruppenbegleitungen orientieren sich an EFT, Emotional Freedom Techniques, Begründer Gary Craig.

Sie orientieren sich jedoch weder an dem „Official EFT“/“Optimal EFT“ von Gary Craig, noch geben sie dessen Inhalte wieder, sondern meine persönliche Sicht und Erfahrungen sowie das Verständnis von und mit der Arbeit mit der Klopfakupressur!

Die wichtigsten Klopfpunkte im Überblick:

Dünndarm Meridian

Lage: längs der rechten und linken Handkante

Blasen Meridian

Lage: rechts und links der Nasenwurzel, am Anfgang der zur Nase hin liegenden Augenbraue

Gallenblasen Meridian

Lage: rechts und links seitlich des Auges

Magen Meridian

Lage: mittig auf dem Jochbein unter dem rechten und linken Auge, auf Höhe des Augapfels

Gouverneursgefäß Meridian

Lage: mittig in der Falte zwischen Nase und Mund

Zentralgefäß Meridian

Lage: mittig unter der Lippe, zwischen Lippe und Kinn

Nieren Meridian

Lage: rechts und links auf dem Höcker des Schlüsselbeins

Milz-Pankreas Meridian

Lage: rechte oder linke Körperseite, mittig auf der Achsellinie, dort wo die Naht eines Pullis oder eines T-Shirt verläut

previous arrow
next arrow
Slider

Das Ziel meiner Arbeit

Meine Motivation ist es, dass Sie das – vielleicht verloren geglaubte – Vertrauen in sich selbst und Ihre Selbstheilungskraft wieder finden.

Ihr Bewusstsein und Ihre innere Wahrnehmung dahingehend zu öffnen, um zu erkennen und zu spüren, dass es von entscheidendem Einfluss auf Ihre Gesundheit und Ihr Lebensgefühl ist, sich selbst eine gute Freundin bzw. ein guter Freund zu sein.

Ich möchte Ihnen die Wirkmechanismen aufzuzeigen, warum die Dinge in Ihrem heutigen Leben vielleicht so sind, wie sie sind…und hierbei geht es nicht um Schuldzuweisungen an sich selbst oder andere, sondern um das Erkennen von Zusammenhängen!

Es geht vor allem darum, ein tieferes Verständnis für Ihre persönlichen Themen, Anliegen und für sich selbst zu entwickeln!

Nur die Dinge, die ich verstehe und akzeptieren kann, kann ich auch ändern!

Die schwierigen und oft anstrengenden Widrigkeiten, die das Leben mit sich bringt, sind meiner Auffassung und Erfahrung nach nicht dafür gedacht, um uns zu ärgern oder gar zu bestrafen, sondern als Erinnerung gedacht, wieder mit uns selbst und unseren unbewussten inneren kindlichen Anteilen in Kontakt kommen, damit wir erkennen, was wir HEUTE brauchen!

Wir haben diese Ursache/Wirkungs-Zusammenhänge nie gelernt und gelehrt bekommen und dadurch den Kontakt zu unserem inneren Kompass verloren.

 Aber ohne das Gespür und das Vertrauen auf diesen inneren Kompass ist ein selbst bestimmtes, gesundes und erfülltes Leben schwer möglich…weil es uns abhängig von Meinungen und Bewertungen anderer macht…und wir uns selbst somit ausschließlich durch die Brille anderer betrachten!!

Es ist wichtig herausfinden, was Sie davon abhält, das zu leben, was Ihr Leben liebens- und lebenswert macht, was Sie dafür brauchen und wie Sie es erreichen können!

Dazu benötigen Sie

– Ihre Offenheit für ergänzende alternative Heilungs- und Lösungswege

– ein Interesse an sich selbst

– die Neugierde hinzuschauen auf das, was sich in Ihnen und Ihrem Leben zeigt, auch um Verantwortung für Ihre Themen zu übernehmen 

und nicht zuletzt

– Ihre Bereitschaft nicht einfach etwas zu glauben, sondern sich selbst durch Anwendung und Wirkung zu überzeugen!


Ich möchte Sie dabei unterstützen und begleiten, gemeinsam herauszufinden, was Ihrer Gesundheit und der Realisierung Ihrer Vorstellungen und Sehnsüchte in Ihrem Alltag und Leben im Wege steht!

Ich möchte Ihnen tiefere Zusammenhänge und praktische Möglichkeiten aufzeigen damit Sie zum einen ein Verständnis von und für sich selbst entwickeln können und wir so Ihre Beschwerden und Probleme sortiert, bearbeitet, reduziert, gelindert und gelöst bekommen können!  

Nicht mehr und nicht weniger!

Eine Investition in sich selbst

Preise

60 Minuten = 70 €

90 Minuten = 90 €

inkl.

– kurzes & präzises Handout nach ausführlicher vorheriger Einweisung in die Methodik der Klopfakupressur für die Selbstanwendung

– individuell erarbeitete Klopfvorschläge für  Sie für die Zeit zwischen den Terminen 

– telefonische Ansprechbarkeit zwischen den Terminen

 

übrigens

Sie müssen nicht persönlich in meine Praxis vor Ort kommen,

denn auch über das Telefon oder virtuell per zoom lässt sich effektiv und nachhaltig an Ihrem Anliegen arbeiten…

…auch komme ich gerne gegen zu Ihnen nach Hause!

So viel wie nötig, so wenig wie möglich!

Es gibt keine Mindestanzahl an Sitzungen!

Konkrete Angaben über die Häufigkeit von Sitzungen kann ich, aufgrund von individuellen und themenspezifischen Faktoren, verständlicherweise hier nicht machen.

Aber all das werden wir ausführlich gleich bei Ihrem ersten Termin besprechen!

 

Nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf, wenn Sie Fragen haben

betreffend einer evtl. Kostenübernahme durch die Krankenkasse … wobei Heilpraktikerleistungen in der Regel nicht von gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden. Es besteht jedoch die Möglichkeit, im Rahmen der Steuererklärung psychotherapeutische Kosten geltend zu machen!

Privat- oder beihilfeberechtigte Krankenversicherte (z.B. Angestellte und Beamte im öffentlichen Dienst) oder Versicherte mit einer Zusatzversicherung können bei ihrer Krankenkasse oder Versicherung Genaueres zur Kostenerstattung erfragen!

Hier erfolgt dann die Abrechnung nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebHP).

Auch wenn die Kosten nicht oder nur teilweise übernommen werden, lohnt es sich, abzuwägen, ob die Investition in sich selbst nicht vielleicht eine der besten finanziellen und sichersten Anlagemöglichkeiten überhaupt ist.

Sollten Sie sich bereits in einer laufenden psychotherapeutischen Behandlung befinden, kann der heilenergetische Aansatz eine effektive, sinnvolle Vertiefung und Ergänzung darstellen!

Befinden Sie sich bereits auf einer Warteliste für eine psychotherapeutische Behandlung kann ich Ihnen mit meinem Praxisangebot – zur Überbrückung- eine nachhaltige Entlastungs- und Therapiemöglichkeit bieten!

 

…auch wichtig zu wissen

Es erfolgt keine Auskunftserteilung an Dritte, z.B. gegenüber Arbeitgebern, Behörden, Krankenkassen- oder Rentenversicherungsträgern oder anderen Versicherung und Institutionen.

Dies kann besonders dann für Sie von Vorteil sein, zu wissen, wenn Sie eine Verbeamtung planen oder den Abschluss einer privaten Lebens-, Krankenzusatz- oder Berufsunfähigkeitsversicherung.

Sollten Sie gerne mit mir arbeiten wollen, aber die Kosten Ihren derzeitigen Finanzrahmen übersteigen, sind Sie herzlichst eingeladen, sich mit mir in Verbindung zu setzen … wir werden bestimmt eine Lösung finden!